Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
14. September 2010 2 14 /09 /September /2010 20:48

Willkommen in der Hundepension Schlappmühle

 

AKTUELLES zur BETREUUNG während der CORONA-Pandemie

Unsere Urlaubsgäste haben, wie zu erwarten war, ihre Urlaube storniert - wir bleiben alle so gut es geht zu Hause und vermeiden unnötige Wege. Das Kontaktverbot vom 22.3.2020 nehmen wir sehr ernst im Umgang mit unseren Kunden und unserer Familie.

Aber, auch wenn Sie im Homeoffice sind, ist eine Betreuung des Hundes durchaus darstellbar - der Zugang zu den Hundezimmern im Hundehaus ist  ohne Kontakt zu uns machbar - sie erhalten auf Anfrage die Zimmernummer und auf den Schiefertafeln steht der Name des Hundegastes. Bringen Sie Ihren Vierbeiner selbständig bis 8h in sein Zimmer und wir stellen die Hundegruppen dann zusammen, wenn alle Hundegäste anwesend sind, machen täglich Videos der Hundegruppen und verschicken diese per youtube-link. Spätestens um 16h sind alle Hunde wieder in ihren eigenen Zimmern und können abgeholt werden.

Unsere Stammgäste kennen dies bereits. Türgriffe, Schlüssel, Riegel etc werden von uns mehrmals täglich desinfiziert.

Ungefähr so sieht das dann aus:

 

https://youtu.be/xCgsOOZs0L4

 

 

Bitte beachten Sie nun in der Frühjahrszeit, daß Erkältungen auch bei Hunden vorkommen ! Eine gute Beratung zum Immunaufbau für Ihren Vierbeiner erhalten Sie bei Ihrem Tierarzt !

Bitte bleiben Sie und Ihre Vierbeiner gesund !

 

 

ein virtueller Rundgang:

 

https://youtu.be/WOlha2DDC54

 

Hundepension Schlappmühle

 

Jens Nitschke

Schlappmühle 1

61250 Usingen

email schlappmuehle@gmx.net

Tel. 06081 585836

Mobil 0173 3112921 (Jens)

Mobil 0173 3600901 (Coco)

  

Tages- und Nachtunterbringung

 

 Gruppenhaltung kastrierter, verträglicher Hunde

 

Wir nehmen keine weiteren unkastrierten Neukunden-Hunde mehr auf. Auch unter unseren Stammkunden können maximal

4 unkastrierte Hunde gleichzeitig betreut werden, um so einen reibungslosen, harmonischen Umgang in den Hundegruppen zu gewährleisten.  Junghunde, die aufgrund des Alters noch nicht kastriert sind, müssen für den Pensionsbetrieb zu gegebenem

Zeitpunkt kastriert werden, sollte sich dies als Problem in der Rudelstrukur zeigen - anderenfalls ist eine Betreuung unsererseits nicht möglich. 

Ihre Buchungen erachten wir als bindend - wenn feste Reservierungen NICHT mind. 10Tage vor Urlaubsbeginn Ihres Vierbeiners abgesagt werden, entstehen Stornokosten. Werden Buchungen seitens des Kundens gar nicht abgesagt, berechnen wir die

Übernachtungskosten komplett. Bitte haben Sie Verständnis, daß wir aufgrund der begrenzten Zimmeranzahl auch anderen Familien ihren Urlaub ermöglichen möchten, daher besprechen Sie sich bitte zeitnah mit uns, sollten sich Veränderungen ergeben. 

Vielen Dank !

 

  

22€ pro Kalendertag mit Übernachtung - Abholung am Folgetag bis 10h 

incl. Futter (BARF möglich)

20€ pro Kalendertag mit Übernachtung - Abholung am Folgetag bis 10h

(wenn Sie Hundefutter mitbringen)

Bei Abholung am Folgetag zwischen 17-19h wird ein Tagssatz aufgeschlagen

15€ für Tagesgäste

 

Hundetagesstätte für Berufstätige :

bei einer täglichen Betreuung stehen den Tageshunden feste  Innen- oder im Sommer Außenboxen zur Verfügung,

die unabhängig unserer Öffnungszeiten den berufstätigen Haltern zugänglich sind.

 

Bei regelmässiger Unterbringung von  4-5 Tagen pro Woche : 10€/Tag

bei regelmässiger Unterbringung von 2-3 Tagen: 12,50€ / Tag

für Mehrhundehalter kostet jeder 2. oder weitere Hund je 10€ Zuschlag.

 

Langzeitunterbringung: bei längeren Auslandsaufenthalten

oder Reha-Maßnahmen der Hundebesitzer über

mehr als  4 Wochen gewähren wir Sonderpreise ab der 5.Woche 

 

Bei Abgabe des Hundes ist der volle Pensionspreis in bar zu entrichten oder bereits auf unser Konto überwiesen sein.

 

Bankverbindung:

Jens Nitschke

Raiffeisenbank Oberursel

BLZ 50061741

Konto 5302668

IBAN DE 77 5006 1741 0005 3026 68

 

geänderte Öffnungszeiten:

 

Montag - Samstag von 9-10h

 

Sonntag vormittags haben wir KEINE Öffnungszeiten ! 

 

Montag - Sonntag von  17-19h

 

Anfahrt : A 5 Frankfurt- Kassel

Abfahrt 14 Obermörlen - Usingen (B275)

Ca 2km vor Usingen ist rechts das Bremthaler Quarzitwerk -

600m weiter linkerhand in den asphaltierten Feldweg einbiegen.

 

Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Besuchstermin, um sich die Örtlichkeiten unserer kleinen Hundepension vorher anzusehen. Da wir die ehemalige Wassermühle von 1521 erst im Jahr 2005 erworben haben und diese permanenten Sanierungsarbeiten unterzogen wird, bis sie als typisches Fachwerk-Gehöft wieder hergerichtet ist, können Baumassnahmen subjektiv als störend empfunden werden.

Die Aussenanlagen und Freiläufe, sowie das Hundehaus mit den Hundezimmern für unsere Hundegäste sind jedoch schon seit 2007 fertiggestellt und vom Veterinäramt geprüft worden. Die Gastbereiche sind 2m hoch eingezäunt und wir bieten 5 grosse, begrünte Ausläufe an, die eine Rudelhaltung ermöglichen. Hunderudel werden individuell nach Verträglichkeit zusammengestellt, daher sind wir auf die Angaben der Besitzer angewiesen, um ein harmonisches Miteinander zu gewährleisten.

Bitte haben Sie Verständinis dafür, daß es trotz sorgfältiger Betreuung auch nach Tagen des friedlichen Zusammenseins im Rudel zu kleineren Streiterein um Spielzeug oder Rangfragen kommen kann - sollte eine tierärztliche Versorgung nötig sein, wird diese nach unserem Ermessen in Rücksprache mit der Praxis Dr.Vogelezang/Usingen oder der Tierklinik Dr.Datan/Wehrheim erfolgen.

 

Wir möchten Sie bitten, Ihre Hunde VOR dem Aufenthalt bei uns zu entwurmen und uns auf evt. gesundheitliche Probleme aufmerksam zu machen. 

 

Während Ihres Urlaubes können Sie sich bei Youtube Videos ansehen, die Ihren Vierbeiner im Rudel während unserer Spieleeinheiten zeigen. Videos werden unter "Tarekjens" eingestellt.

 

z.B. http://www.youtube.com/watch?v=XSvtG5KwmYg

oder

https://youtu.be/4qILTeADZTc

https://youtu.be/Xwzh0TJW5f8

 

Vielen Dank für die liebe Videobotschaft von Tageshund Luca, der auch an arbeitsfreien Tagen seines Frauchens lieber in die Hundetagesstätte geht :

https://youtu.be/J5mXJPcPfFw

wenige Stunden später, tobt Luca ausgelassen im Freilauf:

https://youtu.be/bDuKKBeWE7w

Und das fast täglich:

https://youtu.be/N05lGIV5nsE

 

 

Bei Unterbringung Ihres Vierbeiners gelten unsere Vertragsbedingungen.

 

LogoPensionschriftoben

 

 

DSC_0911-klein--2-.JPG

Herbstspaziergang

 

nick-107.jpg die Schlappmühle  

 

Aussenfassade Haupthaus April 07 046

 

 

Hunde-zu-Pfingsten-2009-059.jpgBeim Schmusen und Toben  Sommerferien-2009-024.jpg

 

 

Sommerferien-2009-044-Kopie-1.jpgAgility

Astor-122.jpg Pfingsten-060.jpg

 

 

 

 

Hunde zu Pfingsten 2009 033

 

 

 

 

Shakun2.jpg

Chicho--Rocky-und-mehr-018.jpg

 

Gassi mit Freunden und Gasthunden 

Abigail-063.jpg 

Astor-115.jpg 

Die Innenboxen / Nachtunterbringung Amboss---Odin---friends-157.jpg

SOCKE-141.jpg 

4136882.jpg Hunde-zu-Pfingsten-2009-035.jpg

 

 

April-2010-104.jpg

 

 Traumpaar.jpg

Logo-Final.jpg

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil des Pensionsvertrages. Etwaige Änderungen bedürfen der schriftlichen Form. Gerichtsstand für beide Vertragspartner ist das Amtsgericht Usingen.

 

1. Die Pension verpflichtet sich, Ihr Tier im vollen Umfang zu pflegen und zu versorgen, sowie bei Verletzungen den Tierarzt aufzusuchen. Die Kosten für ärztliche Leistungen inklusive Tiertransport und Nebenkosten muss jedoch der Besitzer selbst tragen, es sei denn, es ist der Pension eine grobe Fahrlässigkeit nachzuweisen. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Tier in eine Rudelhaltung geben, wo es schon einmal vorkommen kann, dass es kleinere Auseinandersetzungen gibt, die jedoch meist harmlos ausgehen, aber auch ggf. medizinisch versorgt werden müssen. Sollte dies vorkommen, übernimmt die Pension keine Haftung. In der Rudelhaltung kann man ein „Verschulden“ nicht immer objektiv bewerten. Kleine Nuancen der Tierkommunikation können auch nach einigen Stunden des friedlichen Zusammenlebens eine Rauferei zur Folge haben. In der Rudelhaltung in den 2m hoch eingezäunten Ausläufen sind die Hunde die meiste Zeit, aber nicht rund um die Uhr unter Beobachtung!

 

1a) Krankheit: Sollte der Hund während der Unterbringungszeit erkranken, so wird er, den Handlungsgrundsätzen eines verständigen Hundehalters entsprechend, tierärztlich versorgt. Der Hundehalter erklärt sich damit einverstanden, dass im Falle einer Erkrankung oder Verletzung des Hundes von der Pension ein Tierarzt (ggf. unter Vorlage der Kosten) beauftragt wird. Diese durch die tierärztliche und / oder medikamentöse Behandlung verursachten Kosten trägt der Hundehalter.

Die Pension verpflichtet sich, im Falle einer schweren Erkrankung oder Verletzung des Hundes den Halter bzw. den ernannten Vertreter innerhalb von 24 Stunden zu informieren.

Bei ansteckenden Krankheiten, die während des Aufenthaltes ausbrechen, ist die Pension berechtigt, den Hund zu isolieren. Die damit verbundenen Mehrkosten trägt der Hundehalter.

 

2. Für Beschädigung oder Verlust von Gegenständen, die den Tieren mitgegeben werden, wird nicht gehaftet.

 

3. Der Tiereigentümer verpflichtet sich, alle oben angegebene Daten wahrheitsgemäß gemacht zu haben. Ebenso verpflichtet er sich, die Pension über sämtliche Unarten seines Tieres, wie z.B. Zerstörungswut, hohe Aggressivität oder Krankheiten zu informieren. Sollte dies nicht geschehen sein, haftet der Eigentümer für durch sein Tier verursachte Schäden.

 

4. Auch bei sorgfältiger Betreuung kann es einmal passieren, dass ein Tier entweicht. Sollte das Tier trotz intensivsten Bemühen nicht wieder gefunden werden oder gar verunglücken, besteht seitens des Tiereigentümers kein Schadensersatzanspruch. Der Hundehalter verpflichtet sich, die Hundepension vorher zu besichtigen und eingehend zu prüfen, ob die Unterbringung, Einzäunung und die Rudelhaltung für sein Tier adäquat ist und den Ansprüchen des Halters gerecht wird. Bei Zweifeln ist eine andere Pension aufzusuchen. Bitte beachten Sie auch, daß eine Unterbringung in einer Hundepension Stress verursachen kann und Ihr Tier einige Zeit benötigt, um sich mit der neuen Situation vertraut zu machen und uns als neuen Bezugspersonen Vertrauen schenkt.

 

5.  Der Hundehalter erklärt, dass sein Hund gesund und frei von ansteckenden Krankheiten ist. Voraussetzung für die Unterbringung ist eine ordnungsgemäße Entwurmung, eine gültige Tollwutimpfung (als Beleg hierfür ist der Impfpass einzureichen). Für kranke, alte oder verletzte Tiere gelten die Regelungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen oder besonders getroffene Vereinbarungen. Für Krankheiten die nach dem Aufenthalt in der Tierpension auftreten, wird nicht gehaftet.

 

6. Bei kranken und/oder alten Tieren wird jegliche Haftung bei Verschlimmerung oder Tod des Tieres ausgeschlossen. In einem durch Krankheit verursachten Notfall wird der nächste erreichbare Tierarzt konsultiert. Die Kosten werden dem Tierhalter berechnet.

 

7. Der Pensionspreis ist vor Pensionsbeginn zu entrichten. Sollte vom Reservierungsvertrag zurückgetreten werden, und der Besitzer sagt nicht mindestens 10Tage vorher ab, ist die Pension berechtigt den Gesamtpreises als Stornogebühr einzubehalten.

 

8. Bei Verlängerung des Vertrages ist darauf zu achten, dass dies rechtzeitig, d.h. mindestens 5 Tage vor Ablauf der vereinbarten Pensionszeit erfolgt. Die Nachzahlung kann dann bei Abholung des Tieres geschehen. Meldet sich der Eigentümer nach Ablauf der Pensionszeit nicht, bleibt das Tier noch 7 Tage in der Pension, danach verliert der Tiereigentümer jegliche Eigentumsrechte an dem Tier und tritt diese an die Pension ab. Der Eigentümer muss für die entstandenen Kosten aufkommen, bis die Pension ein neues Zuhause für das Tier gefunden hat. Die Pensionskosten betragen dann 15 Euro pro Tag und Tier.

 

9. Unsere Öffnungszeiten für die Abgabe und das Abholen der Hunde sind 9-10 oder 17-19h. Zu anderen Zeiten sind wir mit dem Betreuen der Pensionsgäste, Spaziergängen und der täglich anfallenden Arbeiten beschäftigt.

 

10. Der An- und Abreisetag wird als voller Pensionstag berechnet.

 

11.Haftung: Die Haftung des Hundehalters (§§ 833, 834 BGB) wird durch die Pensionsvereinbarung nicht eingeschränkt. Der Halter haftet für alle Schäden, die sein  Hund verursacht. Auf ein „Verschulden“ kommt es hierbei nicht an. Insbesondere haftet der Halter für alle Sachschäden, die der Hund in der Pension anrichtet, insbesondere für

Personenschäden, die während der Betreuungszeit von dem Hund gegenüber dem Personal der Pension oder Dritten zugefügt wurden.

Der Pensionsbetreiber haftet nicht nach § 834 BGB, sofern der Hund aus der artgerechten Unterbringung ausbricht und Drittschäden verursacht. Speziell haftet der Hundesitter nicht für Biss- oder sonstige Verletzungen des Hundes, die u.a. durch die Gruppenhaltung entstehen können, für auftretende Erkrankungen des Hundes während

und nach der Betreuungszeit sowie Parasitenbefall oder für mitgebrachte Hunde-Utensilien, z.B. Halsbänder, Körbchen etc., die während des Aufenhaltes zerstört werden. Außerdem haftet der/die Hundesitter/in nicht für die aus dem Freilaufen ohne Leine entstehenden Risiken, sofern der Hundehalter sich damit für die Betreuungszeit

einverstanden erklärt hat .

Der Hundehalter / Eigentümer weist bei Übergabe des Hundes eine gültige Hundehaftpflichtversicherung durch Vorlage einer Kopie des Versicherungsscheins nach.

 

Der Hundehalter erklärt sich einverstanden

 

• mit der Gruppenhaltung                      O       ja      O    nein  

• mit dem Gassi Gehen ohne Leine        O      ja      O    nein

 

 

Eine Tierhalterhaftpflichtversicherung wird vorausgesetzt

 

12. Mit meiner Unterschrift erkenne ich den Pensionsvertrag einschließlich der Geschäftsbedingungen an. Bei Verlängerung des Aufenthaltes gemäß Ziffer 8 oder für künftige Unterbringungen gilt der Vertrag weiter, sofern sich seitens der Pension oder des Kunden nichts geändert hat. Ein neuer Vertrag ist nicht erforderlich.

 

 

Zusatz: Die derzeit anhaltenden Umbaumaßnahmen der Wohn- und Scheunengebäude und des Aussenbereichs der Schlappmühle können als störend empfunden werden.  Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, daß sie die Unterbringung Ihres Hundes unter den besichtigten äußeren Gegebenheiten wünschen. Auf der Schlappmühle dürfen Hunde buddeln, baden und toben und werden gerne vor Abgabe gebadet, sofern dies gewünscht ist. Bei Hunden mit extrem pflegebedürftigem Fell ist ein tägliches Bad mit Shampoo jedoch nicht artgerecht und vertretbar.

 

Sollten wir die Unterbringung Ihres Hundes in unserer Pension nicht empfehlen, helfen wir Ihnen gerne, eine adäquate Unterbringung zu finden, da wie mit mehreren Hundepensionen zusammenarbeiten und auch private Hundesitter unseres Vertrauens empfehlen können.

 

Wir kooperieren mit weiteren tollen Hundepensionen in unserer Umgebung :

 

Strupptrupp Cora Tunar
Am Köppel 4
35510 Butzbach

http://www.strupptrupp.de

Kontakt:
Telefon: 01514 / 2880145
E-Mail: info@strupptrupp.de

Hundepension für kleine Hunde (max 10kg)  hinter Grävenwiesbach im Bahnhof Waldsolms-Hasselborn 

      Claudia Schäfer Telefon: 06085-9882859

( liebevolle, professionelle Hundebetreuung - alle Hunde leben mit im Haus! )

http://www.ferien-für-kleine-hunde.de/

Hundepension Lalu   Ralf Mörschel  61169 Friedberg Tel. 06031 685672

www.lalu-hundepension.de

Hundepension Blaumühle    Claus Mörschel  35075 Gladenbach 

     Tel 06462 91678

   www.blaumuehle.de

Hundeschule und Pension  Elke von Thienen

Hof  Waldeck  35796 Weinbach Tel 06474 883636

    www.hundehof-waldeck.de

Für  Kampfschmuser & Co empfehlen wir  Franks Hundeherberge 

Frank Sachadeae in Nidda Tel 06187 9027937

www.franks-hundetraining.de/die-hundeherberge/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Post teilen

Repost0
13. September 2010 1 13 /09 /September /2010 20:47

Dies ist der erste Artikel in Ihrem Blog. Er wurde automatisch erstellt um Ihnen bei der Orientierung auf OverBlog zu helfen. Sie können ihn anpassen oder ihn über den Bereich "Veröffentlichen" in Ihrem Admin-Bereich löschen.

Frohes Bloggen

Das Team von OverBlog

PS.: Bitte besuchen Sie fürs Einloggen in den Admin-Bereich Ihres Blogs das Portal von OverBlog.

Diesen Post teilen

Repost0